Sonntag, 31. August 2014

Somebody that i used to know - vom Orginal zur Ironie

Allgemeines, Fun Stuff
Kreativität auf 3 Ebenen

Vor einigen Tagen hatten wir Euch ja die fantastische "Happy" Coverversion von "Walk off the Earth" präsentiert. Walk off the Earth sind ja vorallem für ihre originelle "Somebody that i used to know" Coverversion bekannt - doch auch die wurde inzwischen wiederum vom Satireensemble Barley Logical gecovert. Daher hier einmal das Original von Gotye, die sensationelle Coverversion von Walk off the Earth und dann die ironische Coverversion von Barley Logical! Und das alles in einem Rutsch und dann auch noch Gema frei ^^ Make it so!


Gotye (das Original)



Walk of the Earth


Barley Logical

Samstag, 30. August 2014

Warlords of Draenor - Cinematic Trailer

Body-Counter + Games

WOW macht auf Star Trek ^^


Freitag, 29. August 2014

Star Trek: Axanar erreicht sagenhafte 638.471 $

Star Trek
Herzlichen Glückwunsch!

Über Prelude to Axanar hatten wir ja auf diesem Blog schon des öfteren berichtet (Nerdgasm!) (Bei Khaless!) (Der Fanfilm ist da!), und nun ist auch die von uns mehrfach erwähnte Kickstarterkampagne zu Ende gegangen und hat dabei - anstelle der ursprünglich veranschlagten 100.000 $ - sagenhafte 638.471 $ für den kommenden Full-Motion Film erreicht. 

Wir von Corny's Welt gratulieren dem Axanar Team von ganzen Herzen und freuen uns schon auf den kommenden Film wie kleine Klingonenkinder aufs Sto'vo'kor! Yeah!


Und wer den Kurzfilm: Prelude to Star Trek Axanar bisher noch nicht gesehen hat, der sollte es jetzt und hier nachholen :-)


Mittwoch, 27. August 2014

Patrick Stewart's Ice Bucket Challenge

Allgemeines, Fun Stuff, Kuriose Aktionen

Like a Sire!

Die ALS Ice Bucket Challenge (deutsch: Eiskübelherausforderung) ist zur Zeit der neuste virale Hit. Jeder der sich nun fragt: Was ist den das?!? Der hat entweder die letzten Tage und Wochen im fernen Timbuktu verbracht oder kann sich dermaßen gut gegenüber digitalen Medien abschotten, dass im Vergleich dazu sogar ein Eremiten zu einem gesseliger Saufkompanen verkommt. Bei der Ice Bucket Challenge handelt es sich um (Zitat Wikipedia) "eine Spendenkampagne. Sie soll auf die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) aufmerksam machen und Spendengelder für deren Erforschung und Bekämpfung generieren. Die Herausforderung darin besteht, sich einen Eimer kaltes Wasser über den Kopf zu gießen und danach drei oder mehrere Personen zu nominieren, die dann 24 Stunden Zeit haben, es einem gleichzutun und zehn US-Dollar beziehungsweise zehn Euro an die ALS Association zu spenden. Will man sich keinen Eimer Wasser über den Kopf gießen, soll man 100 US-Dollar, beziehungsweise 100 Euro, an die ALS Association spenden."
Eine an sich noble Geste und versteht mich nicht falsch - ich find es im Grunde toll dass es solche Aktionen gibt! Aber wie so oft habe ich, wenn ich mir die sozialen Netzwerke und Medien anschaue, gerade eher den Eindruck das die IBC mehr zu einem Spaßevent verkommt (auch wenn dann doch noch jeder spendet und damit der ursprüngliche Sinn erfüllt wird). [Irgendwie erinnert mich das Ganze auch fatal an die Bierchallenge, aber nein das geht zuweit]. Und wie man gut bei einem Beitrag der Tagesschau sehen kann (hier) hat auch keiner der Prominenten den eigentlichen Sinn bzw. die Regeln dahinter verstanden!


Alle bis auf Sir Patrick Stewart, die geile Sau:


By the Way - wie kann man mit 74 nur so verdammt sexy aussehen?!?

Dienstag, 26. August 2014

Shugo Tokumaru - "Katachi"

Allgemeines

Wahnsinn! 
Was man mit ein bisschen Pappe und Stop Motion so alles machen kann!!!!


Montag, 25. August 2014

Fast Food ADS vs. REALITY Experiment

Fun Stuff

Ich hatte echt Angst das er eins auf's Maul bekommt - aber Recht hat er ^^


Sonntag, 24. August 2014

Buch7.de - Die soziale Alternative zu Amazon

Corny's Comic Ecke

Versandkostenfrei und 75 % des Gewinns gehen an soziale Projekte!


Über Amazon's unfairen Marktmacht-Missbrauch haben wir auf diesem Blog ja schon an einer früheren Stelle berichtet (hier). Zwischenzeitlich hat sich nun auch der Dachverband der deutschen Buchbranche zu diesem Thema eingeschaltet und dabei das Verhalten Amazons scharf kritisiert. Aber auch bei den Kunstschaffenden regt sich zunehmend Wiederstand gegen Amazon's Praxis. Während in Deutschland die Verlagsgruppe Bonnier, zu der auch Carlsen gehört, betroffen ist - leidet parallel auf der anderen Seite des großen Teiches der Hachette Verlag unter den selbem Problem. Um ihren Unmut über diese Situation eine Stimme zu verleihen, haben sich nun über 900 Autoren, unter ihnen auch solche Großmeister wie Stephen King, in einem offenen Brief bei Amazon beschwert. Aber auch in Deutschland bleiben die Künstler nicht still. So hat sich nun zu diesem Thema auch der berühmte Cartoonist und Filmemacher Ralph Ruthe via Facebook zu Wort gemeldet und zwar wie folgt:  

(c) Ruthe.de

"Amazon ist Scheiße.
Amazon missbraucht seine Monopol-Stellung und macht durch Preisdiktate und Verkaufsbehinderung dauerhaft andere Versand-Anbieter und langfristig die gesamte Buchbranche kaputt. Ich habe dort früher auch bestellt - aus purer Bequemlichkeit. Jetzt nicht mehr.
Heute möchte ich euch eine sympathische Alternative vorstellen, mit der ihr auch noch Gutes tut: https://www.buch7.de
Mit 75% ihres Gewinns unterstützt buch7.de - der Buchhandel mit der sozialen Seite kulturelle oder ökologische Projekte. Falls ihr also gerade ein Ruthe-Buch bestellen wollt (wofür ich euch danke), dann ordert es doch testweise mal bei den freundlichen Leuten von buch7.de - VERSANDKOSTENFREI.
Folgt einfach diesem Link: http://bit.ly/TJT6PZ
Mehr Info über buch7 in diesem WDR-Beitrag: http://bit.ly/1jVDi3G"
(Ruthe auf Facebook

Der eigentliche "Knaller" kommt jetzt aber eigentlich erst noch: Amazon versucht zur Zeit auch noch durch agressive Umlagerung seiner Versandstrukturen die Macht der deutschen Gewerkschaften zu beschneiden. Ab sofort sollen alle deutsche Verlage 40 % ihrer Waren über Amazon Logistikstandorte in Polen und Tschechien an die Kunden in Deutschland schicken. Das dies fast zwangsläufig auch zu Verzögerungen der Sendungen an den Endkunden führt, ist Amazon sch... egal. Das ist so eine Perversion des europäischen Binnenhandels, dass mir da glatt die digitale Spucke wegbleibt #Fuck-Amazon !!!

Da wir in Deutschland (Darwin sei Dank) eine Buchpreisbindung besitzen, hat man somit bei Bestellungen über andere Onlinehändlern wie z.B. buch7.de preislich gesehen keine Nachteile gegenüber dem Großhändler. Damit stellt meiner Ansicht nach der sozial engagierte Kleinversändler, der 75 % seines Gewinns an soziale Projekte weitergibt, auch für den preislich bewussten Kunden eine echte Alternative zu Amazon dar.  

Darüber sollte man mal bei kommenden Bestellungen nachdenken!

Samstag, 23. August 2014

HAPPY - Walk off the Earth Ft. Parachute

Allgemeines
Fantastische Cover Version

Vor einigen Tagen haben wir Euch ja gebeten Eure liebsten "Happy" Songs zu posten und so sind wir - vielen Dank an Eva - auf die folgende Cover Version von "Walk off the Earth" aufmerksam gemacht worden:


Kennt ihr noch weitere tolle Varianten dieses fantastischen Meisterwerks? 
Dann schreibt es doch in die Kommentare - dann mach ich noch mal nen extra Beitrag dazu!

Freitag, 22. August 2014

Inside Star Trek Voyager

Star Trek
Ein Blick hinter die Kulissen der letzten großen Star Trek Serie

1995 war ein tolles Jahr! Star Trek war noch keine 30 Jahre alt, bekam aber mit Star Trek Voyager auf dem neugegründeten TV-Network UPN seine 4. Serie. Und zum Start dieser gab es sogar eine eigene kleine, feine Dokumentation die gerade in der Retroperspektive sehr interessant ist. Watch it now!


Donnerstag, 21. August 2014

Der NASA-Skandal

Fun Stuff

Ich hätte Blut und Wasser geschwitzt ^^


Dienstag, 19. August 2014

Elendige Facebook Kommentare

Body-Counter + Games, Fun Stuff

Wenn Trolle schlicht nur noch nerven!

Wir von "Corny's Welt" hatten uns ja erst vor kurzem noch in einem Kommentar zu "Assassin's Creed Unity" für die niveauvolle Kommentarlandschaft unserer Leser bedankt - und das nicht zu unrecht, wenn man sich mal folgenden Twitterkommentar von SPORT1 so betrachtet ^^


Montag, 18. August 2014

This Land is Mine!

Allgemeines

Ein sarkastisches und zugleich bedrückendes Video über die Geschichte des Nahen Ostens:

Sonntag, 17. August 2014

Neuer Trailer von: Assassin's Creed Unity

Body-Counter + Games

What A GAME!


P.s: Das sind alles Ingame Sequenzen - keine vorgerenderten Fakebilder!!!

Samstag, 16. August 2014

Happy - Eine virale Mediensensation

Allgemeines
Was für ein toller Song!

Wo Nerd draufsteht ist Corny drinnen ... oder andersherum! *kopf-kratz* Klartext ist jedenfalls, dass es so gut wie nichts nerdiges gibt, für das ich mich nicht irgendwie begeistern kann: Filme und Serien, Comics, Computerspiele, Raumschiffmodelle, Brettspiele, Euromünzen, Star Trek und auch a weng Star Wars, lustige Aktionen, Bastelaktionen, sinnlose Anschaffungen etc...

Doch in einer Richtung bin ich wie die Jungfrau die zum Kinde kommt: Musik! Das geht mir links zu den Ohren rein und rechts wieder raus ... und da bleibt auch wirklich gar nichts in mir haften. So rein gar nix! Dementsprechend bin ich über Pharrell Williams "Happy" Song auch jetzt erst gestolpert - wobei so ganz stimmt das nicht! Ursprünglich hab ich den Titel bei der Oscar Verleihung 2014 zum ersten Mal gehört. Ein Toller Song!

Und neben tollen Songs machen, hat Pharrell Williams vorallem auch ein gutes Gespür fürs richtige Marketing (oder er hat die richtigen Leute, die das für ihn machen). Den neben der Oscar Verleihung war Happy der Titelsong im Sommerwohlfühlblockbuster "Ich - Einfach Unverbesserlich 2". Und dann hatte Williams und sein Team auch noch die geniale Idee anstelle eines öden 08/15 Musikvideos einfach mal so eine 24 h Non-Stop Interpretation darzubieten, die man auf der Webseite bestaunen kann. Hammerstark!

Und von diesem 24 h Song inspiriert, entstand in kürzester Zeit eine virale Videosensation in der eben jenes Musikvideo nicht nur einfach aufgegriffen sondern künstlerisch auch weiter-interpretiert wurde. Und so wurde aus einem Round-the-Clock Video eine Round-the-World-Sensation und das macht einen in unserer von Katstrophen, Anschlägen und schlechten News zersetzten Welt schon ein wenig Happy. :-) 



Und im Folgen will ich Euch mal eine kleine Auswahl der meiner Ansicht nach originellsten Videos zeigen:


Berlin Edition:



Jamaica Edition:



Slowakei Edition:



Sydney Edition:



Abu Dhabi Edition:



Thaiti Edition:



Peking Edition:



Dublin Edition:



Aber mein ABSOLUTER FAVORIT ist die folgende Interpretation:

Happy World Down Syndrome Day:


Ganz ehrlich, diese Version treibt mir jedesmal die Tränen in die Augen. Was Musik so alles bewegen kann - in der Hinsicht kann ich Williams und seinem Team für die fanstastische Inspiration nur DANKE sagen!


Kennt ihr noch weitere tolle Varianten dieses fantastischen Meisterwerks? 
Dann schreibt es doch in die Kommentare - dann mach ich noch mal nen extra Beitrag dazu!

Freitag, 15. August 2014

Star Trek: Prelude to Axanar - Der Fanfilm ist da!

Star Trek
Träum ich oder wach ich?


Über Prelude to Axanar hatten wir ja auf diesem Blog schon des öfteren berichtet (Nerdgasm!) (Bei Khaless!), und jetzt ging das mehr als ambitionierte Fanprojekt pünktlich online! Und was soll ich sagen? Ich bin schlichtweg SPRACHLOS vor Begeisterung! Daher guggt Euch doch einfach mal das 20 min Prequelchen zum später noch folgendem 90 min langen Hauptprojekt selbst an und schreibt mir mal in die Kommentare was IHR denn dazu meint.



Und wer Star Trek: Axanar bei Kickstarter unterstützen will, der kann das gerne HIER: TUN

Donnerstag, 14. August 2014

Die Blu-Ray Editionen von Planet der Affen - Revolution

Filme und Serien
5 auf einen Streich!

Wir hatten ja schon an einer andern Stelle berichtet dass wir aufgrund der Veröffentlichungspolitik seitens 20th Century Fox von einem Kinobesuch von Planet der Affen: Revolution Abstand genommen haben. Und kaum ist der Film in den Kinos angelaufen wurden natürlich auch schon die kommenden Blu-Ray Editionen angekündigt, die Anfang Dezember ihren Weg über die Regale der Hi-Fi Händler in die Heimkinos finden sollen.  

Anbei mal ein kleiner Überblick:


 Planet der Affen: Revolution

UVP: 19,99 €



Planet der Affen: Revolution 3D - Collector's Edition

 
UVP: 29,99 €



 Planet der Affen: Prevolution + Planet der Affen: Revolution

 
UVP: 27,99 €



 Planet der Affen: Cäsar's Primal Collection

 
UVP: 139,99 €



 Planet der Affen: Cäsar's Warrior Collection

 
UVP: 139,99 € 


Aktueller Erscheinungstermin aller Editionen ist der 05.12. 


Über weitere Sondereditionen und Spezialauflagen von Steelbook Varianten bin hin zu Media Markt exklusiven Ausgaben, aber auch von der zuvor angekündigten Extended Cut Edition, ist zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nichts weiteres bekannt. Sobald sich hierbei etwas ändert, werden wir Euch natürlich unmittelbar informieren!

 Einer Sichtung von Planet der Affen - Revolution noch rechtzeitig vor Weihnachten, steht aber so oder nichts mehr im Wege! YEAH! :-)


Quelle Bilder: Amazon!

Mittwoch, 13. August 2014

Oh Captain, My Captain!

Allgemeines
Goodbye - wherever you are now!

Dienstag, 12. August 2014

Wunschfilm: "Die Boxtrolls"

Filme und Serien

Stop-Motion out of the Box!


Ich liebe Stop-Motion Filme! Vielleicht weil ihnen ein Hauch der natürlichen Imperfektion umweht und sie dabei auch so ein bisschen wie Filme aus einer längst vergessenen Zeit wirken. Natürlich könnte man heutzutage jeden Stop-Motion Film als CGI-Animationsfilm umsetzen, was nicht nur billiger sondern auch optisch beeindruckender ausfallen würde - aber meiner Meinung nach bekommen diese Filme gerade erst durch ihre handgemachten Kulissen und Puppen ihre eigentümlich faszinierende und nostalgisch-magische Wirkung. Und ein neuer dieser, heutzutage inzwischen leider viel zu seltenen Vertreter ihr Zunft: "Die Boxtrolls", hat mein cineastisches Herz sofort im Sturm erobert!

Die Boxtrolls, dem der Roman "Here be Monsters!" zu Grunde liegt, handelt von kleinen, ängstlichen Trollen, die sich von den Menschen verfolgt in den Katakomben einer viktorianisch angehauchten Stadt verstecken, mit nichts mehr bekleidet als Schachteln die sie ein Leben lang tragen. Diese originelle, kindgerechte Idee wird von der kleinen, aber feinen Firma Leica umgesetzt, die sich auf die Erstellung von aufwendig gemachten Stop-Motion Filmen konzentriert hat. Unter der Regie von Leica sind dabei schon in der Vergangenheit solche Klassiker wie: Coraline und ParaNorman entstanden. Leider ist ihnen der große Durchbruch bisher verwehrt geblieben und selbiges befürchte ich auch für den kommenden Film "Die Boxtrolls", da sich der Stil des Films bewusst nicht an die aktuellen Sehgewohnheiten mainstreamlastig anbiedert - was ihn aber wiederum für mich umso reizvoller macht. Doch seht selbst:


Das ist so ein Art Film, dessen Vertreter heutzutage wirklich viel zu selten geworden sind, und die ich mir auch gerne mal in einem kleinen, angerantzen Arthouse Kino um die Ecke anschauen würde. Gut in dem Fall werd ich mal wieder den örtliche Cinestar-Komplex aufsuchen, aber vom Reinheitsgrad der Kinosäale versprüht das Cinestar ja inzwischen im Grunde auch so einen "charmanten" Charm eines heruntergekommenen Arthousekinos ... auch wenn es dafür andere Gründe gibt ^^. Sei's drum - "Die Boxtrolls" ist ein Film auf den ich mich schon seit der Veröffentlichung des ersten Teasers freue und der jetzt nach langer Wartezeit endlich auch in die deutschen Kinos kommt!


Kinoinfos:

Kino: Cinestar Erlangen
Do, den 23.10.2014
Uhrzeit: ~ 20:00 Uhr
Ticketpreis: ~ 11 €
3D: Ja
Laufzeit: ? min
Budget: ? Mill. $
FSK: ?



Wie üblich:

mir einfach schreiben, entweder via e-mail, SMS, Facebook, Google+, Telefon oder einfach in der Kommentarfunktion ob Ihr mitwollt (mit oder ohne Lebensabschnittsgefährt_in ;-)

Bis also zum 23.10. so gegen 20:00 Uhr :-)



P.s.: Der Film hat im übrigen ein saustarkes Synchronensemble! So "spielen" unter anderen mit: Sir Ben Kingsley, Simon "Scotty" Pegg, Nick Frost und die von mir seit Super 8 so verehrte Elle Fanning. Auf Deutsch dürften den Figuren dann mal wohl wieder die üblichen Verdächtigen: Bully, Tramitz und Co. ihre Stimmen verleihen - aber vielleicht haben wir ja dieses Mal Glück und es kommt ganz anders ;-)

Sonntag, 10. August 2014

Sierra is back - FUCK YEAH!

Body-Counter + Games

Die Wiedergeburt einer Spielelegende!!!

Sierra - das Mastermind Studio hinter solchen Point'n'Click-Adventure Klassikern wie Mystery House (dem ersten grafischen Adventure überhaupt), der King's Quest, Space Quest, Leisure-Suit-Larry, Police-Quest, Quest-for-Glory und der Gabriel-Knight Reihe, und unter deren Führung solch fantastische Spielekracher wie The Operative: No one Lives Forever (bis heute mein absolutes Lieblingsspiel), SWAT, Empire Earth, Homeworld, Half-Life, World in Conflict, F.E.A.R. und die Cäsar Reihe erschienen sind, wurde anno 2008 vollkommen unverständlicherweise abgewickelt und befindet sich somit heute nur noch als angestaubter Markenname im Portfolio des Publisher-Konglomerats Activision Blizzard.

Jetzt ist aber die digitale Bombe geplatzt: Der Staub der Geschichte wird weggeblasen und  der ehemalige Spitzenentwickler und Publisher wird endlich aus seinem viel zu langen Dornröschenschlaf geweckt. Jetzt kurz vor der Gamescome 2014 wird dessen Revival mit einem nostalgisch anmutenden Teaser angekündigt, dass uns dabei gleich einmal die rundum erneuerte Introsequenz zeigt.


Wie Sierra neu durchstartet will,
wissen wir bisher leider noch nicht. Doch wenn wir uns was wünschen dürften - dann würden wir uns über eine Fortführung der vielen vielen Adventures und sonstigen Spieleklassiker freuen. Träumen darf man ja wohl noch, oder? ;-)

Samstag, 9. August 2014

La Cosa Nostra - Das Spiel um Macht und Geld

Corny`s Spieleecke
Crowdfunding die 5.!

Meine Crowdfunding Projekte werden langsam immer mehr und mehr ^^. Nach Joscha Sauers Nicht Lustig TV Episode, Steam Noir Revolutions, Kleine Helden und Rock'n Rodeo bin ich vor einiger Zeit über ein weiteres, sehr interessantes Spieleprojekt aus Deutschland gestolpert: La Cosa Nostra - Das Spiel um Macht und Geld! *muhahahahaha*


Um was geht es in diesem Spiel?
In La Cosa Nostra trittst du ein in die düstere Welt moderner Mafia-Erzählungen. Du bist der Boss – schick deine Gangster auf die Straße und bau dein Imperium auf. Verhandle mit deinen Mitspielern, um die fetten Coups durchzuziehen. Und fall ihnen dann in den Rücken. La Cosa Nostra ist ein spannendes, interaktives und knallhartes Kartenspiel von Johannes Sich.

Spielmaterial: 196 Spielkarten, 100 Geldscheine, 2 Kartenablagefelder, 4 Würfel, 25 Deal-Marker und vieles mehr ...
 Quelle:  http://www.lacosanostra-kartenspiel.de/



Infos & Fakten : 

In den folgenden drei Videos wird das Spielprinzip und die einzelnen Phasen des Spiels mustergültig erläutert:






Dazu gibt's auch noch massig Flyer (hier ) und wer sich ein noch genaueres Bild machen will, der kann sich auch schon mal hier  die Spielanleitung runterladen!! Perfekt so präsentiert man ein Spiel richtig!


Zum Spiel selber brauch ich somit gar nicht mehr viel sagen - es erklärt sich ja somit selbst! Die liebevolle, in typischer "German Perfektion" umgesetzte Spieleidee, hat somit auch zu Recht  in der "Szene" ein großes Medienecho ausgelöst! So gibts Interviews bei BoardgameMonekys, auf DRadio Wissen, TricTrac und auf Trollstrolch sowie Berichte bei Arenque spielt , auf Indiecrowd.de und bei Brettspielbox. Ihr merkt also, das Spiel schaut nicht nur verdammt gut aus, ist nicht nur hochwertig umgesetzt, es liest sich nicht nur gut - sondern scheint sich auch verdammt gut zu spielen! Yeah!


Daher hab ich diesmal auch nicht lang überlegt - auch aufgrund meiner bisher sehr positiven Erfahrungen bei den anderen Crowdfunding Projekten (Steam Noir liegt inzwischen hier bei mir incl. Danksagung im Regelwerk und auch Die Kleinen Helden sind inzwischen bei mir eingetrudelt).

Das reine Spiel kostet bei Startnext 26 Öcken. Das ist nicht grad wenig und übersteigt sogar mit nem Euro meine selbstgesetzte Schmerzensgrenze. Manche werden jetzt sagen: Mensch 26 € ist doch nicht viel! Doch, ist es - für mich schon! Aber 26 € sind für dieses Spiel,  in dieser hochwertigen Aufmachung und der Menge an Material absolut fair! Die weiteren Crowdfunding Sets die es dann noch so gibt sind in ihrer praktischen Anzahl leider sehr begrenzt. Für 32 € gäbs noch ne zusätzliche Geldklammer und für 45 € gibts das alles handsigniert mit nem Poster-Set oben drauf. Die weiteren Sets sind dann nur noch für Händler - kurzum: Kauft die 26 € Edition und werdet glücklich!!!! :-) 

Aufgrund des düsteren, erwachsenen Settings (nicht ohne Grund empfehlen die Macher das Spiel erst ab 16 Jahren!) sowie dem fantastischen Spielmaterial und aufgrund der brillianten und medienkompetenten Präsentation ist es dann auch kein Wunder das es nur wenige Tage gedauert hat um das ursprünglich gesetzte Funding Ziel in Höhe von 9.500 € zu erreichen. Selbst die später eingeführten Stretchgoals wurden in kürzester Zeit erreicht.


Inzwischen ist der Funding Zeitraum vorbei und mit 20.205 € ist La Cosa Nostra das bisher erfolgreichste finanzierte Spiel auf Startnext. WOW! Respekt! Wie mir die sympathischen Macher im übrigen auf dem Comicsalon in Erlangen gesteckt haben, hatten sie ursprünglich sogar überlegt ein deutlich geringeres Funding Ziel anzugeben, weil sie nicht im geringsten gedacht hätten, dass das Spiel auch nur im Ansatz so einschlägt. 

Wer nun darauf heiß geworden ist, muss nicht traurig sein. Das Spiel soll ab Oktober für Jedermann/frau erhältlich sein. (Oder ihr kommt einfach zu mir zu ner kleinen Gangster-Spielerunde ^^)


Ansonsten schaut einfach auf der Homepage vorbei: http://www.lacosanostra-kartenspiel.de/

Es lohnt sich - oder um es nach den Machern des Spiels zu sagen:
"Wer "Der Pate", "Sopranos" und "Grand Theft Auto" mag, der wird La Cosa Nostra lieben. Das Spiel vermittelt die Atmosphäre von Mafia-Filmen und -Erzählungen auf intensiv erlebbare Weise. Das Genre wird dabei schamlos verherrlicht. Es gibt Mordanschläge, Drogen und Nutten. Es ist kein Familienspiel."

Freitag, 8. August 2014

Star Trek defeats Star Wars:

Star Trek 

Das lässt mein Trekki Herz höher schlagen ... und schneller ... und ach überhaupt:

Purer Nerdgasm!!!!
  

Donnerstag, 7. August 2014

Assassin's Creed Unity

Body-Counter + Games

Was für ein Hammer Game!!!

Gestern berichteten wir noch vom Last-Gen Ableger Rogue und heute knallt uns Ubisoft nen hammer Trailer für das Next-Gen Spiel Unity raus. Und was für ein Trailer das ist!!!


Mittwoch, 6. August 2014

Auf der dunklen Seite der Macht:

Body-Counter + Games

Assassin's Creed Rogue angekündigt!

Ubisoft macht keine halben Sachen!* Nach der "Kopf-vom-Rumpf-Trennorgie" die uns im Rahmen der französischen Revolution im Next-Gen-Ableger "Unity" am Ende des Jahres erwarten wird, hat nun der sympathische Publisher mit Assassin's Creed Rogue auch ein neues Spiel der faszinierenden Reihe für die Last-Gen (Xbox360 und PS3) angekündigt! Im Setting des 7-jährigen Kriegs verankert, dürfen wir uns nun erstmals innerhalb der Meuchelmörderreihe auch in die Haut eines Templers schwingen und in stylischer Manier Jagd auf die Assassinen machen. Ganz dem Motto: The Bad Guys alway get the good Boys! ;-)


* ob ihr DAS schlechte Wortspiel gerafft habt? ^^

Montag, 4. August 2014

30 Jahre Macintosh ...

Body-Counter + Games

... was man wissen sollte 
(... oder gleich wieder vergessen kann ^^)


Samstag, 2. August 2014

Gaming - Neuerscheinungen im August

Body-Counter + Games
MIND: Path to Thalamus
King's Bounty: Dark Side
Risen 3: Titan Lords
Wasteland 2


Freitag, 1. August 2014

Heute Abend auf Tele5: "Camel Spiders - Angriff der Monsterspinnen"

Filme und Serien, Fun Stuff
    
Lasst euch nicht beissen!:
 


Und hier der Trailer:
 


NICHT VERPASSEN!!!